Erziehung zur Medienkompetenz

Dienstag, 3. März 2020 - 20:00 bis 22:00

Uwe Buermann besucht im März die Freie Waldorfschule Köln mit seinem Vortrag „Erziehung zur Medienkompetenz“.

Medienkompetenz gehört ohne Frage zu den Schlüsselqualifikationen unserer Zeit. Wir leben in einer Mediengesellschaft und das ist ja nicht erst seit dieses Wort überall benutzt wird, sondern schon seit über 100 Jahren der Fall. Wir alle sind mit Medien groß geworden. Sind wir dann nicht auch automatisch medienkompetent? Was soll dann all das Gerede?

Scheinbar ja nicht, denn wenn wir es einfach so wären, gäbe es all dieses Gerede zu diesem Thema gar nicht. Wir müssen es also alle noch werden! Und dann auch noch „nebenbei“ dafür sorgen, dass auch die Kinder diese Kompetenz erwerben und dass so schnell wie möglich, denn sie können nicht mit den Medien groß werden, wie wir als Eltern und Erzieher das noch konnten. Die Medienwelt mit all den tollen Möglichkeiten, aber eben auch mit all den Gefahren, trifft sie gleich mit voller Wucht. Deshalb müssen wir uns wirklich Gedanken machen, wie wir uns und vor allem auch unseren Kindern helfen können, diese Kompetenz zu erwerben.

Im Rahmen meiner Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei IPSUM, dem "Institut für Pädagogik, Sinnes- und Medienökologie", freier Vortragsredner und langjähriger Lehrer für Computerkunde an verschiedenen Schulen, versuche ich einen Beitrag zu dieser Aufgabe zu leisten.

erziehung-zur-medienkompetenz.de

Terminart: