Schulsekretariat 0221 - 97 03 44 0 | info@waldorfschule-koeln.de

 

Zum neuen Schuljahr 2024 / 25 suchen wir einen/eine Koch/Köchin (m,w,d) für unser Küchenteam.

Seit 2020 besteht unser neues Schulrestaurant, in dem täglich 400 Schülerinnen und Schüler und Mitarbeiterinnen der Freien Waldorfschule Köln zu Mittag essen können.

Das jetzige Küchenteam hat diese Schulküche mit großem Engagement und Herzblut aufgebaut und sorgt nun mit leckeren Gerichten täglich für gesunde frische Biokost. Die Schulküche ist mit multifunktionalen Geräten von Rational ausgestattet, die professionelles Arbeiten in großem Rahmen ermöglichen.

Waldorfschulen sind weniger hierarchisch mehr selbstverwaltet organisiert, d.h. von den Bewerberinnen und Bewerbern wird neben der fachlichen Ausbildung ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Kommunikation erwartet.

Ihre Aufgaben….

  • Verantwortung für das Tagesgericht, je nach Qualifikation Aufgaben erstellen und delegieren
  • Umsetzung des Tagesgerichtes mit dem Team, dabei auch anfallende Aufgaben bei den Tagesgerichten mit durchführen
  • Salatbuffet und Desserts erstellen
  • an der morgendlichen Besprechung teilnehmen, je nach Qualifikation ev. Führung der Morgenrunde
  • Sicherung einer gleichbleibend hohen Qualität
  • Sicherung von Ordnung und Sauberkeit im Rahmen der HACCP-Standards

Ihr Profil

  • Erfolgreiche abgeschlossene Ausbildung zum Koch oder zur Köchin
  • Interesse an der Waldorfpädagogik und anthroposophischen Ernährungslehre, bzw. Bereitschaft sich darin fortzubilden
  • Qualitätsanspruch an die eigene Arbeit
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • respektvoller, freundlicher und offener Umgang mit Mitarbeiter:innen, Kolleg:innen und Schüler:innen
  • soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen…

  • einen sicheren und modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • individuelle und umfangreiche Einarbeitung
  • geregelte Arbeitszeiten und rechtzeitige Urlaubsplanung
  • eine offene und herzliche Arbeitsatmosphäre sowie eine wertschätzende Zusammenarbeit unter den Kolleg:innen
  • Zusatzleistungen, wie Jahressonderzahlungen
  • eine freundliche hilfsbereite Verwaltung, die sie in allem Organisatorischem unterstützt
  • arbeitnehmerfreundliche Arbeitszeiten

 

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail an leibeck@waldorfschule-koeln.de  oder einen Anruf für weitere Informationen 0221 970344-37