Der Blick über den Tellerrand

Schweizer Verband der Kinderärzte zur Infektion bei Kindern und ihrer Rolle bei der Verbreitung

Wir finden es wichtig, „über unseren Tellerrand hinaus“ auf andere Sichtweisen und auch auf den Umgang mit der Corona-Krise in anderen Ländern zu schauen.
Interessant ist daher unserer Meinung nach dieses Bulletin der „Schweizerischen Gesellschaft für Pädiatrie (SGP)“: COVID-19 und Schulöffnung, erschienen am 29. April 2020 in der offiziellen Fortbildungszeitschrift und Informationsbulletin „ Paediatrica“ der Schweizerischen Gesellschaft für Pädiatrie anlässlich der am 11. Mai in der Schweiz bevorstehenden Schulöffnung.

Gesichtspunkte der Anthroposophischen Medizin und Notfallpädagogik finden Sie auf der
Corona Sonderseite des Bundes der Freien Waldorfschulen

Auf dem dort zur Corona-Krise erstellten Info-Block, unter „Allgemeines“, fanden wir unter anderen interessanten Artikeln den folgenden: Corona-Viren: Was jede(r) zur Vorbeugung tun kann von Frank Meyer, Autor der Anthroposophischen Zeitschrift info3

Es lohnt sich, die Corona Sonderseite des Bundes der Freien Waldorfschulen
immer mal wieder zu besuchen: sie wird laufend aktualisiert.

Der Schulvereinsvorstand