Kölner Schulwettbewerb JACQUES & ICH

„Offenbar Jacques!" belegt den 3. Platz

Urkunde für den dritten Platz beim Wettbewerb JACQUES & ICH

Das Projekt „Offenbar Jacques!", mit dem das Oberstufenorchester am landesweiten Schulwettbewerb zum Offenbachjahr teilgenommen hat, wurde bereits Anfang Oktober für das Finale nominiert!

Am vergangenen Mittwoch, den 20. November 2019, war es dann soweit. Bei der Preisverleihung durch die Schulministerin Yvonne Gebauer erhielt das Projekt der Freien Waldorfschule Köln, das von Elias Karutz, einem ehemaligen Schüler, geleitet wurde, den dritten Platz.

Durch den Erlös des Preisgeldes für den dritten Platz haben alle Beteiligten nun die Möglichkeit zu gemeinsamen Opern- und Konzertbesuchen. Ein erster Besuch in der Philharmonie fand bereits statt. Ein Opernbesuch soll noch folgen.

Viele Spaß dabei liebes Oberstufenorchester. Wir sind stolz auf euch!

Zum Wettbewerb: Das Offenbach-Jahr zum 200. Geburtstag des Komponisten Jacques Offenbach ist eine Initiative der Kölner Offenbach Gesellschaft e.V. Ministerin Gebauer hat die Schirmherrschaft über den Schülerwettbewerb übernommen.