Interessantes aus unseren Klassen

Homeschooling zum Thema „Hausbau“ in der 3. Klasse

Hausbau-Epoche 3. Klasse

Die Ackerbau-, Handwerker- und Hausbau-Epochen sind Höhepunkte in der 3. Klasse, in denen die Kinder zum einen viel über die Grundbedürfnisse des Menschen erfahren und zum anderen selbst die Gelegenheit bekommen, praktisch zu arbeiten, z.B. den Acker zu bestellen, zu töpfern, zu weben, zu spinnen und auch zu mauern. Im Corona-bedingten „Homeschooling“ mussten nun andere Wege gefunden werden, die Kinder in das Thema „Hausbau“ einzuführen und sie anzuregen, selbst zu Hause tätig und kreativ zu werden.

Die Kinder bekommen drei Mal pro Woche Arbeitspakete zugeschickt, in denen sie unterschiedliche Behausungen in der Welt, je nach Gegend, Klima und Kultur, kennen lernen. Sie schreiben Texte dazu, malen Bilder, beantworten Fragen und werden dazu angeregt, selbst Hütten, Zelte oder andere Behausungen zu bauen oder zu basteln. Natürlich nur mit dem, was den Kindern an Material oder Platz zur Verfügung steht. Einige Projekte wurden auch von den Eltern angestoßen wie das Bauen eines Hochbeetes oder das Reparieren eines Zauns. So konnten manche noch etwas der Handwerker-Epoche nachspüren.

Silke Pier, Klassenlehrerin der 3. Klasse

Hier einige Eindrücke von den Projekten der Drittklässler....