Rückblick Klassenspiel

Corpus Delicti: Ein Prozess

Rückblick Corpus Delicti: Ein Prozess

Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht, für unsere Rolle, und sei sie noch so klein, zu proben und Kostüme zu entwerfen. Ein wichtiger Bestandteil des Stückes war auch das minimalistisch gehaltene Bühnenbild. Wir ließen es komplett weiß, da wir so mit dem Licht die Stimmung der Szenen gut varrieren konnten. Die Technik und die Musik waren ebenfalls ein sehr bedeutender Teil der Inszenierung. Meiner Meinung nach hat sich jeder im Laufe der Proben immer weiter gesteigert. Am Ende waren wir sehr zufrieden mit den Aufführungen.

Obwohl uns die Proben für das Klassenspiel alles abverlangt haben, war alles letzten Endes die Mühe wert.
Für die Klasse 12 Alexander Schippel

Fotos: Synke Schlüter

Schlagworte: