Christgeburt-Spiel

Mittwoch, 20. Dezember 2017 - 18:00 bis 19:00

Das Christgeburt-Spiel – eine Aufführung von Schülern, Eltern und Lehrern – wird am Mittwoch, den 20. Dezember, um 18 Uhr aufgeführt. In den 50er Jahren des 19. Jahrhunderts entdeckte der Wiener Literatur-Professor Karl Julius Schröer in einem Dorf in der Nähe von Pressburg, Oberufer, eine Trilogie von Weihnachtsspielen. Es waren das Paradeis-, das Christgeburt- und das Dreikönigsspiel. Deutsche Bauern aus der Boden-seegegend hatten diese Spiele mitgebracht, als sie in Westungarn als Kolonisten eine neue Heimat fanden.

100 Jahre Heinrich Böll

Samstag, 16. Dezember 2017 - 20:00 bis 22:00

100 Jahre
HeinrichBöll
Stationen Seines Lebens

Programm der Veranstaltung
• Einführung
• Kindheit und Jugend
• Briefe aus dem Krieg
• Auszug aus dem Hörspiel: Zum Tee bei Dr. Borsig
• Auszug aus dem Irischen Tagebuch und Lieder
• Auszug aus: Ansichten eines Clowns
• Bob Dylan: The Times They Are A-Changin
• Ein Text zur Studentenbewegung
• Schlusswort

Rückblick

Schulfeier am 13. und 14. Oktober 2017

Von Klein bis Groß und A bis Z zeigten die Schülerinnen und Schüler, was sie in den vergangenen Wochen gelernt, gemalt, geschrieben und erlebt haben und brachten ein sehr abwechslungsreiches Programm auf die Bühne. Gedichte, Musik, Lieder und Geschichten, Reiseerlebnisse und Schauspiel wurden von den Klassen eins bis zwölf präsentiert und es gab viel Applaus.

Rückblick

Verkehrserziehung

In der geschützten Verkehrsschule, an der Neusser Str. 164, hat uns am 29.9.17 die Polizeibeamtin Frau Moneta weitestgehend präventiv aufgeklärt: Fahrradkontrolle und die Helmsicherheit hat den Kindern eigene Verantwortung zugestanden.

Rückblick

Nachbarschaftsfest

Trotz Regen fand das Nachbarschaftsfest am 15. September statt, diesmal im Jugendzentrum Northside. Die Waldorfschule war mit einem Filzstand dabei. Kollegen, Eltern und Schüler zeigten den Kindern der Nachbarschaft wie man aus Wasser, Seife und Filz kleine Kugeln formen kann. Es war eine schöne Gelegenheit sich mit den Menschen aus verschiedenen Institutionen und aus dem Stadtteil auszutauschen.
Vielen Dank an alle Helfer
Der AK-Öff

Johannifest 2017

Sommerleuchten

Vor Eifer glühende Gesichter, das Knistern und Knacken des Feuers, Sommerlieder in der Abendsonne – mit dem Johannifest am 23. Juni hat unsere Schulgemeinschaft den Höhepunkt des Jahres gefeiert.

Schulkonzert

Sommerklänge

Beim traditionellen Sommerkonzert unserer Schule am 9. und 10. Juni standen mehr als 200 Schülerinnen und Schüler aus der Mittel- und Oberstufe auf der Bühne – fast die Hälfte der gesamten Schülerschaft.

Ein Theaterstück über Mobbing

Zeig' mir dein Gesicht!

Da ist die Gruppe, dort ist ein Einzelner. Die Gruppe setzt sich Masken auf, versteckt sich dahinter, und der Einzelne wird ausgegrenzt… das ist die Situation von Mobbing.

Würde jeder sein Gesicht zeigen, also sich öffnen, würden aus der Gruppe Einzelne werden und die destruktive Macht löst sich auf und Mobbing ist nicht mehr möglich. Auf diesen Gedanken haben wir unser Stück aufgebaut.

Zeig mir dein Gesicht! ist eine Produktion des Theaterkurses der Freien Waldorfschule Köln mit Schülerinnen der 4.-7. Klasse und Eltern.

Rückblick Karnevals-Orchester

Kölle Alaaf – Chorweiler Alaaf – Waldorfschull Alaaf!

Pinguine mit Geige. Katzen hinterm Cello. Clowns an Flöten. Piraten mit Gitarre. Das kunterbunte Karnevals-Orchester der Waldorfschule sorgte für ausgelassene Stimmung im Viertel. Am Karnevalsfreitag hieß es auf der Bühne im City-Center Chorweiler: Kölle Alaaf – Chorweiler Alaaf – Waldorfschull Alaaf! Und die Musikanten der Waldorfschule bekamen auch etwas zurück: lachende Gesichter und tosenden Applaus.

Seiten

Freie Waldorfschule Köln RSS abonnieren